Blockchain als künftige digitale Basistechnologie mit Disruptions-Potenzial?
Bild: Shutterstock/WhiteDragon Posted on von Analysten | Cloud Computing | Internet der Dinge

Schlagworte:

Blockchain als künftige digitale Basistechnologie mit Disruptions-Potenzial?

Ursprünglich für digitale Finanztransaktionen entwickelt, könnte die Blockchain-Technologie noch ganz anderen Nutzen für die digitale Wirtschaft bieten. Das Fachmedium CIO sieht die Blockchain als digitale Basistechnologie mit breitem Disruptionspotenzial - wenn sie ihre Kinderkrankheiten überwindet

Partner-Blogpost-Logo (Crisp Research)An dieser Stelle empfehlen und kommentieren Analysten von Crisp Research regelmäßig Web-Beiträge exklusiv für die Leser von Digitales-Wirtschaftswunder.de. Thema heute: Blockchain.

Quelle: CIO

Digitale Transformation: Mit Blockchain zur Disruption

Wie Mobile und Cloud wird auch bei der Blockchain-Technologie allgemein davon ausgegangen, dass sie das Business-Umfeld grundlegend und disruptiv umwälzt. Sollte ihr Potenzial jedoch tatsächlich voll ausgeschöpft werden, wird nicht nur das Finanzwesen von der Disruption betroffen sein, wie Angus Champion de Crespigny vom Beratungsunternehmen Ernst & Young weiß: „Wenn man Geld und andere Wertgegenstände wie Daten durch das Internet schieben kann – was kann man dann noch damit anstellen? Man kann es zum Beispiel als Mittel nutzen, um in der digitalen Welt Vertrauen zu erzeugen.“ Bevor es die…

Analystin Meike Buch sagt:

Die Digitale Transformation hat Unternehmen fest im Griff. Hierzu werden neue Technologien benötigt, die diese Transformation unterstützen. Blockchain bietet hier einen nützlichen Ansatz mit vielen Vorteilen, um Geld online zu handeln, denn sie ist schnell einsetzbar, bietet kostengünstige Transaktionen und ihr Anonymitätsniveau ist sehr hoch. Trotzdem sind diese Art der Onlinetransaktionen auch risikobehaftet, da sie hoch volatil sind, also großen Schwankungen unterliegen und zudem nicht vollständig vor Diebstahl abgesichert werden können. Für die Geschädigten besonders heikel: Bei der Onlinewährung Bitcoins etwa können bei Diebstahl analog zu Bargeld keinerlei Schadensersatzansprüche gelten gemacht werden. Dies gilt auch bei technischen Fehlern, die zu Verlusten führen. Ob Blockchain somit zu einer Disruption im Markt führen wird, bleibt abzuwarten.

zurück zur Startseite

Kommentar

Wenn Sie die E-Mail-Adresse eingeben, die Sie bei Twitter oder Gravatar verwenden, erscheint Ihr Bild neben dem Kommentar.

mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Sie erhalten zur Freischaltung ihres Kommentars eine E-Mail. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.